Über uns

Geschichte schreiben wir schon seit über 100 Jahren. Immer am gleichen Schauplatz, immer als familiär geführtes Mehrgenerationenhaus und immer mit Leidenschaft für die Sinne. Schmuck und Uhren waren gemeinsam mit dem Uhrmachermeister Adolf Dornseifer sen. 1904 die Gründungsmitglieder von Dornseifer in Dortmund Hombruch. Seitdem gibt es uns, bis heute mit stetig wachsendem Angebot, mit gleichbleibendem Engagement und mit dem besonderen Augenmerk auf höchste Qualität und Kundenzufriedenheit.

Vita

1904

Gründung durch Uhrmachermeister Adolf Dornseifer sen. als Uhren- und Schmuckgeschäft

1913

Umzug in das neue Geschäftshaus Bahnhofstr. 25 (heute Harkortstr. 69)

1924

nach dem Tod des Geschäftsinhabers Übernahme des Geschäfts durch die Ehefrau Hubertine Dornseifer

1936

Adolf Dornseifer jun. übernimmt im Alter von 26 Jahren das Geschäft als Uhrmachermeister

1938

Prüfung zum Optikermeister: die Optik kommt als Geschäftsbereich dazu

1947/48

wird der Betrieb nach dem Krieg mit einer kleinen Uhrmacherwerkstatt in der ersten Etage der Harkortstraße wieder aufgenommen

1950

können die Geschäftsräume mit den drei Bereichen: Uhren, Schmuck und Optik wieder eröffnet werden

1950

Adolf Dornseifer jun. heiratet Hety Dornseifer (geb. Rüther)

1962

Heirat von Ursula Dornseifer, Tochter von Hety mit Hans Doeker

1965

Hans und Ursula Doeker arbeiten in der Firma mit

1972

Hans Doeker ist Uhrmachermeister, Augenoptikmeister und seit 1972 auch Hörgeräteakustikmeister: Die Akustik wird als Geschäftsbereich aufgenommen

1980

Hans und Ursula Doeker übernehmen die Geschäftsleitung

1980

Umbau der Geschäftsräume

1999

Dr. rer. nat. Thomas Doeker, Physiker, Hörgerätakustiker, Augenoptikermeister und staatl. geprüfter Augenoptiker übernimmt das Geschäft

1999

großflächiger Umbau, Erweiterung der Geschäftsräume und Modernisierung

2002

Dr. Andrea Doeker (Ehefrau von Thomas) arbeitet in der Firma mit

2011

Weiterbildung von Dr. Thomas Doeker zum Optometristen (ZVA/HWK)

2014/15

Anbau von weiteren Anpassräumen, Umbau und Modernisierung der Geschäftsräume

Unser Tipp

Kommen Sie doch einmal in die Harkorstraße 69 und lernen Sie uns kennen!

Wir freuen uns auf Sie.

Unser Tipp

Service

Für alle unsere schönen und funktionalen Wertstücke, haben wir ein besonderes Serviceprogramm auf Lager.

Wir kümmern uns ...